Signale

Antworten
Nachricht
Autor
mensch
Beiträge: 3
Registriert: Di 3. Mär 2015, 19:33:28

Signale

#1 Beitrag von mensch »

Moin, ich bin dabei, mein erstes SpDrS60 zu erstellen, dabei gehen meine Signale (mit genau einer Ausnahme, versteh das einer...) nicht auf Fahrt. Den Forumeintrag mit dem gleichen Problem hab ich schon gelesen und auch das Auseinandernehmen von anderen Stellwerken hat mich nicht weitergebracht. Die Einstellungen des Signals 118 sind äquivalent zu dem von Sig 116. Die Gleise hinter den Signalen 116 und 114 haben: Vmax=160 und Länge=1000m, das Gleisstück hinter Sig 118 und die Weichen haben jeweils Vmax=160 und Länge=0m. Hinten ein paar Screenshots...:
Ich hoffe, mir kann geholfen werden. Zudem hab ich dort noch das Problem, dass bei diversen Stellwerken (auch beim test_gross) die FHT nicht funktioniert, ich kriege einfach keine Fahrstraßen wieder aufgelöst, obwohl die Anschaltgruppe definitiv dem Tischfeld zugeordnet ist.
Dateianhänge
relaisanlage.png
relaisanlage.png (15.58 KiB) 11376 mal betrachtet
aussenanlage.PNG
aussenanlage.PNG (18.18 KiB) 11376 mal betrachtet
stelltisch.PNG
stelltisch.PNG (26.14 KiB) 11376 mal betrachtet

Suedwest
Beiträge: 144
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:30:30

Re: Signale

#2 Beitrag von Suedwest »

Welche Fahrstraße funktioniert denn jetzt? Alle mit Weichen, nur die ohne Weichen nicht?

Das mit der FHT liegt daran, dass sie bisher nicht richtig einprogrammiert wurde. Es kann sein, dass die Einzelhilfsauflösung inzwischen schon funktionierte, ansonnsten hilft nur, in den Relaisgruppeneditor zu gehen, die Relaisgruppe zum Bearbeiten zu öffnen, und dann (ohne etwas zu ändern) auf Speichern zu drücken. Dann wird sie in Grundstellung versetzt.

Ohne FHT ist das SpDrS60 allerdings leider nicht ganz so gut zu bedienen... :(

mensch
Beiträge: 3
Registriert: Di 3. Mär 2015, 19:33:28

Re: Signale

#3 Beitrag von mensch »

Es funktioniert die Fahrstraße 118.116
nicht funktionieren tun 1118.116, 116.114, 114.112, 109.111, 111.113
Und gut zu wissen, woran es zumindest bei der FHT liegt, aber dann muss man halt einfach vorher gut genug nachgedacht haben, bevor man eine Fahrstraße einstellt...

ErsGT
Beiträge: 27
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 18:17:04

Re: Signale

#4 Beitrag von ErsGT »

Welche Abzweiggeschwindigkeiten haben denn die Weichen? Die anzuzeigende Signalgeschwindigkeit richtet sich nach der niedrigsten Abzweiggeschwindigkeit, die in einer Fahrstraße verbaut ist. Das würde auch erklären, warum die Blocksignale 0 km/h, also Halt, anzeigen. Letztgenanntes Problem ließe sich durch den Einbau einer "Blindweiche" mit 160 km/h im geraden Strang überbrücken.

Gruß ErsGT

mensch
Beiträge: 3
Registriert: Di 3. Mär 2015, 19:33:28

Re: Signale

#5 Beitrag von mensch »

Sehr schön, das ist zwar nicht grade intuitiv, aber es funktioniert, danke für die schnelle Hilfe.

Antworten